Daily/Home

Viel, viel Tüll und eine Hochzeit – ein Mädchentraum wird wahr

An dem Tag, an dem Claudia Rivas uns anrief und fragte, ob wir ihr ein Hochzeitskleid by NUSUM entwerfen würden, ging in dem kreativen Teil meines Hirn die Sonne auf: Tüll! Viel Tüll, ganz viel Tüll sollte eine Rolle spielen. Das Ganze auch nicht weiß, sondern grau. Ich war sofort begeistert: Ein graues Hochzeitskleid aus Tüll, das hatte es bei uns bisher noch nicht gegeben.

Ich bin mir sicher, jedes Mädchen kennt den legendären Tüllrock von Carrie Bradshaw und träumt davon, einmal in einer solchen Wolke fluffiger Stofflagen durch die Straßen von New York zu schweben. Nun würde Claudia nicht in New York heiraten, sondern in Hamburg – aber Tüll bleibt Tüll. Und so ein Kleid macht man nicht alle Tage!

Claudia kam in Begleitung ihrer Schwester Susanna und deren Tochter Lucy zu uns ins Atelier. Beide mit einem Kopf voller Ideen und Bilder – so war es eine wahre Freude, mit ihnen zu arbeiten. „Weißt du“, sagte Claudia, „in unserer Familie sind sie alle Künstler, in der Familie meines Freundes Anwälte. Wir müssen ein Kleid entwerfen in dem sich beide Seiten wiederfinden“. Wenn das mal keine Aufgabe ist… Rückblickend kann ich aber sagen: Das ist uns ganz schön gut gelungen!

Die wichtigsten Eckpunkte standen schnell fest:
1. Das Kleid sollte in Wirklichkeit ein Rock mit einem Oberteil sein – zwei Teile, die Claudia später auch separat voneinander tragen kann.
2. Das Kleid sollte weiß, grau und pink beinhalten.

Pantonefarben

3.      Der Tüllrock sollte fluffig sein, aber nicht zu sehr bauschen.

Tüllrock

4. Das Kleid sollte Claudias Tätowierungen (sie ist übrigens auch selbst Tätowiererin) mit einbeziehen. Heißt: Wir brauchen einen tiefen Rückenausschnitt!
5. Claudia liebt Punkte – deswegen haben wir nach einem gepunkteten Stoff gesucht. Mir persönlich war gar nicht klar, wie viele gepunktete Stoffe es gibt – nur leider wenige mit weiß auf grau. Aber wer sucht der findet!

Tessa misst Claudia
Das Ergebnis:  Nach vier Anproben von Nessel zu Originalstoff war alles perfekt: ein Kleid mit einem wadenlangen Tüllrock – unten drei Lagen steingrauer Tüll, oben zwei Lagen weißer Tüll. Das Bündchen in Pink, passend zu Claudias Schuhen von Lola Ramona. Das Oberteil gepunktet in weiß grau. Ein wahrer Mädchentraum!

Tüllkleid

Als wir Claudia gefragt haben, ob wir in unserem Blog über sie und ihr Kleid schreiben dürften bekamen wir postwendend eine Antwort die uns so sehr gefreut hat, dass wir sie hier zitieren möchten:

„Ja klar dürft ihr über uns schreiben. Ich möchte mit der ganzen Welt teilen wie glücklich ich bin! Es war einfach perfekt!“
„P.S. Das Kleid ist auch mein Lieblingskleid in meinem Kleiderschrank!“

 Copyright by Fotograf Eric Anders

Copyright by Fotograf Eric Anders

Liebe Claudia, wir wünschen Euch alles erdenkliche Gute!!! Es war uns eine große Freude, etwas zu Eurem großen Tag beitragen zu dürfen – und mit Dir unsere Carrie Bradshaw-Phantasie ausleben konnten!

 Copyright by Fotograf Eric Anders

Copyright by Fotograf Eric Anders

 

Bei Druck diese Bildes Verpflichtung der Namensnennung. Zu nennen ist: Fotograf Eric Anders Nach § 13 UrhG " Der Urheber hat das Recht auf Anerkennung seiner Urheberschaft am Werk. Er kann bestimmen, ob das Werk mit einer Urheberbezeichnung zu versehen und welche Bezeichnung zu verwenden ist." Englisch With pressure this picture obligation of the name naming. Is to be called: Photographer Eric Anders After §13 UrhG " The originator has the right on recognition of his authorship at work. He can determine whether the work is to be provided with an originator's name and to be used which name."

Copyright by Fotograf Eric Anders

– Lotta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s